Jodlervereinigung - Jodelclub Klein Rigi

Jodelclub Klein Rigi
Direkt zum Seiteninhalt

Jodlervereinigung

Thurgauer Kantonale Jodlervereinigung
Die Gründung der Thurgauer Jodlervereinigung wurde im November 1972 vollzogen. Zum ersten
Präsidenten wurde Ernst Schädler gewählt. Weitere Persönlichkeiten wie August Dünner, Werner Weiss,
Franz Rechsteiner, Urs Lüthi, Kurt Boos jun., Walter Hegelbach und gegenwärtig Urban Helbling
waren und sind für einen geregelten und erfolgreichen Fortbestand der Vereinigung verantwoltlich.
13 Jodlerklubs und 2 Gemischte Formationen bilden den stolzen Bestand der Vereinigung.

Das aktive Jahresprogramm umfasst die jährliche Delegierten-Versammlung jeweils im November
sowie die Präsidenten- und  Dirigentenkonferenz im Herbst. Ebenfalls zum festen Bestandteil
des Jahresprogramms gehört der Thurgauer kantonale Jodlersonntag. Gegenwärtig stehen die
Sängerinnen und Sänger unter der musikalischen Leitung von Heidi Gerber.
Das Jodlerdoppelquartett Frauenfeld und die Stadtjodler Heimelig Frauenfeld
führen den Jodlersonntag 2020 durch.
 
Sonntag 4. Oktober 2020
 
Austragungsort:
Konzert in der Evang. Stadtkirche Frauenfeld.
und der gemütliche Teil in der Kovikthalle.
Jodelclub Klein Rigi
Zurück zum Seiteninhalt